Wie Vitra den Bereich Kommunikation eroberte

Das Schweizer Einrichtungsunternehmen Vitra stellte sich den Herausforderungen, vor denen es in den Bereichen Marketing und Kommunikation stand, und konnte erfolgreich seine Kosten senken, die Effizienz steigern und für eine einheitliche Kommunikation sorgen.

  1. chevron left iconWie Vitra den Bereich Kommunikation eroberte
morag-cuddeford.png
Morag Cuddeford-Jones7. Mai 2019
  • Product Information Management
  • Content Management

Vitra ist ein Unternehmen, das das Leben der Menschen mittels Designelementen im öffentlichen und im privaten Bereich sowie im Arbeitsumfeld verbessern möchte. Doch was die eigene virtuelle Arbeitsumgebung betraf, so stand das Unternehmen vor einer großen Herausforderung. Vitra agiert mittels einer Reihe von Partnern und wollte in der Lage sein, Informationen und Assets schneller und auf eine verlässlichere Art und Weise zu liefern - doch das war mit den vorhandenen Vorgängen und Abläufen nicht möglich.

An dieser Stelle kam censhare ins Spiel und seitdem sind wir ein Teil der Erfolgsgeschichte von Vitra, denn das System von censhare konnte erfolgreich die zuvor vorhandenen Systeme, darunter Bilddatenbanken, das Product Information Management, das Web-Content-Management-System, zahlreiche Datei-Server und ein Translation-Memory-System, ersetzen.

Das neue intelligente System bildet nun das Zentrum aller Marketingaktivitäten von Vitra und die Erfolgsgeschichte des Unternehmens können Sie sich hier ansehen und nachlesen. Erfahren Sie, wie Vitra censhare nutzt, um auf all seinen Kanälen auf eine einheitliche Art und Weise zu kommunizieren, und wie das Unternehmen:

  • auf gleiche Weise orchestrierte Kampagnen auf allen Kanälen, einschließlich im Printbereich und in den sozialen Medien, durchführt
  • Produktinformationen in zahlreichen Sprachen in Katalogen, Broschüren und auf seiner Webseite koordiniert
  • seine Mediendatenbank verwaltet, um sie mit Dritten zu teilen

Und hier endet die Geschichte noch lange nicht. Dank automatisierter Prozesse können die Mitarbeiter nun kreativer und effizienter arbeiten, wodurch das Unternehmen flächendeckend enorme Effizienzsteigerungen verzeichnen konnte. Daher möchte Vitra das System auch in anderen Teilen des Unternehmens einführen, um die Effizienz weiter zu steigern, beispielsweise in der Abteilung Ladenbau.

Machen Sie eine virtuelle Tour und erfahren Sie, wie Vitra im Bereich Kommunikation bei einer Reihe von Medien Transparenz, Effizienz und Präzision erreichen konnte, indem Sie sich hier das ganze Video der Erfolgsgeschichte ansehen.

morag-cuddeford.png
Morag Cuddeford-Jones
Morag ist seit über 20 Jahren Marketing-Journalistin, versucht sich aber immer noch einzureden, dass man Ihr das nicht ansieht. Sie kam zum Journalismus als sie nach einem kurzen Flirt mit der Musik-Industry eine leidenschaftliche Abneigung gegen alle Songs entwickelte, die nicht 1985 produziert worden sind.

Sie möchten mehr erfahren?