US-amerikanischer Einzelhandelsriese zählt Einsparungspotenziale auf

Erfahren Sie, wie ein großer amerikanischer Einzelhändler sich mit censhare der wachsenden Herausforderung eines erfolgreichen Einzelhandels im digitalen Zeitalter stellt und dabei jährlich 275.000$ spart.

  1. chevron left iconUS-amerikanischer Einzelhandelsriese zählt Einsparungspotenziale auf
lucy_campbell_woodward.jpeg
Lucy Campbell-Woodward28. März 2019
  • Digital Asset Management
  • Content Management
  • Technology

Es ist immer eine Freude, echte Anwendungsbeispiele unserer Kunden mit Ihnen zu Teilen und welche Erfolge sie mit unserer Software erzielen. Dieses Mal kommtein großer amerikanischer Einzelhändlerzum Zuge (der anonym bleiben möchte um seinen Wettbewerbsvorteil nicht preiszugeben), der sich mit censhare der wachsenden Herausforderung eines erfolgreichen Einzelhandels im digitalen Zeitalter stellt.


Wie erfüllt man die Bedürfnisse der Käufer von heute?

Der Einzelhandel ist ein komplexes und unvorhersehbares Geschäft. Wenn Sie irgendwo in Europa leben, dann werden Sie vertraut sein mit dem Zusammenbruch vieler bekannter und berühmter Marken aufgrund einer schwierigen wirtschaftlichen Lage und der Konkurrenz durch die Online-Händler. Und selbst erfolgreiche Geschäfte haben niedrige Gewinne erzielt, da das Vertrauen der Verbraucher gesunken ist. Die meisten haben ihr Angebot erweitert, um mit den Anbietern, die ihre Produkte nur online vertreiben, mithalten zu können. Einige andere haben ihr Angebot jedoch diversifiziert und konzentrieren sich nun darauf, einzigartige Dienstleistungen in ihren Geschäften anzubieten.

Vor ein paar Wochen haben wir uns mit einer leitenden Projektmanagerin eines großen US-amerikanischen Einzelhändlers unterhalten, um mehr über die Herausforderungen zu erfahren, denen sie und ihr Unternehmen sich zu stellen haben. Eine der größten bestand darin, die Workflows zwischen den Abteilungen so reibungslos wie möglich zu gestalten, was sich in der Erfahrung widerspiegeln sollte, die die Kunden machen, wenn sie mit dem Unternehmen interagieren. Passt dieses Zitat auch auf Ihr Unternehmen?

„Die Kunden unterscheiden nicht zwischen den vielen Kanälen und Prozessen, die wir intern besprechen. Wir müssen also unsere internen Prozesse miteinander verknüpfen, um diese Barrieren abzubauen.“

Das ist etwas, nach dem viele Unternehmen streben – und ein wichtiger Grund, warum unsere Kunden sich an uns wenden und um Unterstützung bitten.

Wie man klein anfängt und viel gewinnt

Und wie so viele unserer anderen Kunden hat auch dieser Einzelhändler einen schrittweisen Ansatz für die Implementierung von censhare gewählt. Unsere Plattform ist sehr leistungsfähig und kann genutzt werden, um eine Reihe unterschiedlicher Probleme zu lösen, aber es gibt auch eine Kehrseite. Die Probleme, bei deren Lösung wir unterstützen, sind oft von struktureller Natur. Daher geht die Implementierung einer neuen Technologie oftmals Hand in Hand mit einigen organisatorischen oder kulturellen Veränderungen.

Seit 2013 hat das Projektteam jedes Jahr die Reichweite von censhare innerhalb des Unternehmens weiter ausgebaut. Einst wurde es genutzt, um die Workflows für das Fotostudio zu automatisieren, das Produkte, die für Werbebroschüren genutzt werden, fotografiert. Nun deckt es 20 Marketingprozesse ab und wird von 1.300 Mitarbeitern im ganzen Land genutzt. Das Unternehmen speichert und verwaltet Millionen von Bildern in censhare und spart 275.000 US-Dollar pro Jahr allein dadurch, dass es in der Lage ist, Bilder zu finden und wiederzuverwenden, anstatt neue zu produzieren.

Lesen Sie unsere Erfolgsgeschichte und sehen Sie sich unsere Infografik an, um mehr über diese unglaublichen Vorteile zu erfahren, die eines von Amerikas beliebtesten Kaufhäusern mit censhare erzielt.

lucy_campbell_woodward.jpeg
Lucy Campbell-Woodward
Lucy ist Digital Marketing Managerin und Blog-Autorin bei censhare. In München zuhause, spielt Lucy eine zentrale Rolle im Corporate Marketing Team, immer mit Blick darauf, die Content-Maschinen am Laufen zu halten. Was ihr Lebenslauf allerdings nicht verrät, ist ihr beeindruckendes Wissen über bayerisches Bier. Prost!

Sie möchten mehr erfahren?