Wählen Sie klug: DAM oder PIM?

  1. chevron left iconWählen Sie klug: DAM oder PIM?
lucy_campbell_woodward.jpeg
Lucy Campbell-Woodward26. Januar 2022
  • Digital Asset Management
  • Product Information Management

Können Sie Ihr PIM von Ihrem DAM unterscheiden? Wenn nicht, kann man es Ihnen leicht verzeihen. In der Welt der Marketingtechnologie gibt es eine Vielzahl von Lösungen mit sich überschneidenden Funktionen. Sie scheinen eine Antwort auf mehrere unternehmerische Herausforderungen zu geben – bis sie integriert werden und Sie eine klaffende Lücke in Ihren Funktionen entdecken.

Oft liegt dies nicht an der Lösung selbst. Es ist auch nicht die Schuld des Benutzers. Es ist einfach so, dass es schwierig sein kann, die Bedürfnisse eines Unternehmens mit den richtigen Technologien in Einklang zu bringen, und oft ist es eine Mischung aus Lösungen, die letztendlich die Aufgabe erfüllt.

In diesem fantastisch klaren und informativen Webinar, das von PIMvendors.com veranstaltet wird, entmystifizieren vier Diskussionsteilnehmer aus der Product Information Management (PIM) und Digital Asset Management (DAM) Branche, was diese Produkte leisten. Sie erläutern die Unterschiede zwischen den einzelnen Lösungen, wie sie sich in verschiedene Tech Stacks einfügen und welchen Zweck sie erfüllen, sowie die positiven Auswirkungen, die sie auf die zukünftige Agilität eines Unternehmens haben können.

Sie werden erfahren, wie Ben Rund, GM bei Riversand, Phil Arnold, MD bei censhare UK, Rupert Firmstone, Regional Sales Director bei novomind, und Victor Lebon, Chief Innovation and Strategy Officer bei ICP, gemeinsam über Folgendes diskutieren:

  • Warum die jeweiligen Vorteile von PIM- und DAM-Lösungen so missverstanden werden und wie eine genauere Definition der beiden Technologien aussehen könnte
  • Welche Kundenherausforderungen jedes System sowohl unabhängig als auch gemeinsam und im Rahmen eines breiteren Tech Stacks lösen kann
  • Best-in-Class-Lösungen versus Punktlösungen - wie Ihr spezielles Geschäftsszenario und die verfügbaren Ressourcen die Wahl des Anbieters bestimmen können
  • Welche Marken PIM- und DAM-Lösungen nutzen und wie diese den Unternehmen helfen, für das Unplanbare zu planen, insbesondere angesichts der jüngsten Ereignisse

Dieses Webinar ist reich an Details und Informationen, die sowohl für den Laien als auch für den erfahrenen Marketingtechnologen nützlich sind. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, von einigen der sachkundigsten Persönlichkeiten auf dem Markt zu lernen – sehen Sie sich das Webinar on Demand heute und hier an.

lucy_campbell_woodward.jpeg
Lucy Campbell-Woodward
Lucy ist Digital Marketing Managerin und Blog-Autorin bei censhare. In München zuhause, spielt Lucy eine zentrale Rolle im Corporate Marketing Team, immer mit Blick darauf, die Content-Maschinen am Laufen zu halten. Was ihr Lebenslauf allerdings nicht verrät, ist ihr beeindruckendes Wissen über bayerisches Bier. Prost!

Sie möchten mehr erfahren?