Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Deutsch
Blog

Ein „Single Point of Truth“ für das gesamte Brand Management

Single Source Brand Management Lösung

Die Entscheidung, in neue Software zu investieren, fällt Marketingteams nicht leicht. Und in den meisten Fällen wird gar nicht wirklich investiert, sondern schlicht und einfach Geld dafür ausgegeben, ein akutes Problem zu lösen. Mit jeder neuen „Lösung“ wird also lediglich eine „Wunde“ verarztet. Eines Tages melden Sie sich zu Beginn Ihres Arbeitstages an fünf verschiedenen Plattformen an, beginnen zu rechnen und werden feststellen, dass Sie anstatt der relativ geringen monatlichen Lizenzgebühren für all die einzelnen Programme auch gezielt in eine aktuelle Lösung investieren könnten, die wirklich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Da Konsistenz der Schlüssel für ein ergebnisorientiertes Brand Management ist, ist eine Lösung gefragt, die Ihre Prozesse rationalisieren kann und gleichzeitig sicherstellt, dass jeder, der mit der Plattform arbeitet, die aktuellsten Versionen aller im Marketing benötigten Elemente benutzt. Deshalb ist eine Single-Source-Plattform – anders als die meisten Software-Lösungen – eine echte Investition, mit der Ihr Unternehmen im Laufe der Zeit Geld spart, weil sie nicht nur eine effizientere Marketingmaschine bietet, sondern sich damit auch ein besseres Branding und Marketing realisieren lässt.

Heute sind Ihre Kunden auf immer mehr Kanälen unterwegs und erleben Ihren Markenauftritt an mehr Orten als je zuvor. Umso entscheidender ist es da, dass Ihre Marketingkommunikation immer zur richtigen Zeit die richtigen Botschaften liefert.

Die neuesten Martech-Ansätze ermöglichen Markenkonsistenz mit Hilfe einer Plattform, die nicht nur Marketingdaten speichert und organisiert, sondern diese nach denselben semantischen Mustern miteinander verbindet und nutzt, mit denen Ihre Teams arbeiten.

Die neuen Grundlagen im Brand Management

Wie wir bereits erläutert haben, führen drei Schlüsselelemente zum bestmöglichen Brand Management:

  • Ein gut geschultes und engagiertes Team.

  • Klare, definierte Prozesse und Systeme.

  • Eine einfache und effiziente Technologie, die Ihre Mitarbeiter unterstützt.

Wie alles im Marketing sind diese drei Elemente nicht isoliert zu betrachten, sondern miteinander verbunden. Der größte Fehler, den CMOs heute machen können, ist es, ständig in separate Tools zu investieren. Denn dieses Verhalten bedeutet weniger Integration und führt dazu, dass mehr Arbeit in getrennten Datensilos durchgeführt wird. Tatsächlich hat die American Marketing Association Anfang dieses Jahres herausgefunden, dass nur 25% der Marketer den Eindruck haben, dass ihr Team mit den richtigen Tools und Prozessen arbeitet. Das sind 8% weniger als noch 2016.

Die Lösung ist die Entscheidung für eine einzige Digital Experience Platform, die als Grundlage für die Verbindung dieser drei Schlüsselelemente im Dienste des Brand Management fungiert. So können Sie Ihre Marketing-Assets, -tools und -lösungen in einem ganzheitlichen System bündeln. Das hat den Vorteil, dass Ihre Mitarbeiter immer Zugang zu den benötigten Trainings und Tools haben, die sie für die Umsetzung der Prozesse und die Nutzung der Systeme auf Ihrer Plattform benötigen, um Marken-Assets zu entwickeln, zu speichern, anzuwenden und weiterzuleiten.

Ein einziger Point of Truth – überall

Mit einer integrierten Marketinglösung können alle Mitarbeiter Ihrer Teams zuverlässig auf die Schlüsselelemente der Markenidentität Ihres Unternehmens zugreifen. Und durch die Verbindung aller Dokumente, Assets und Grundsätze verzahnt Ihre Plattform das Brand Management mit jedem einzelnen Element Ihres Marketings.

Dieser zentrale Point of Truth sorgt für den entscheidenden Unterschied:

  • Die Markenstrategie präsentiert sich klar und zentralisiert.

  • Ihre Mitarbeiter wissen immer ganz genau, wo alle Marken-Assets und Richtlinien zu finden sind.

  • Das Netzwerk verbindet diese Assets und Richtlinien so miteinander, dass alle Prozesse eindeutig und transparent sind.

Der zuletzt genannte Aspekt ist besonders wichtig, denn neue Daten zeigen, dass sich die Prozesse und Assets mit den Änderungen der Kundengewohnheiten und -bedürfnisse so auf natürliche Weise mitentwickeln können. Durch die Verbindungen können Ihre Teams diese Entwicklung in Echtzeit beobachten, sie verstehen und Ihre Marke entsprechend voranbringen.

Kreative Entwicklung

Wenn alle Marketingtätigkeiten von einem Single Point of Truth aus organisiert werden, wird Brand Management zu einer standardisierten, zentralisierten und konsistenten Aktivität. Man könnte denken, dass das zu Inflexibilität führt. Das ist aber nicht der Fall. Mit diesen Basiselementen erhält Ihr Marketing vielmehr die benötigte Kontrolle über Ihrer Marke - und das heißt gleichzeitig auch über deren Weiterentwicklung.

censhare Plattformen arbeiten mit einem semantischen Netzwerk , das so denkt wie Sie. Wie die künstliche Intelligenz als treibende Kraft von Google nutzt diese Technologie Daten rund um die im Netzwerk gespeicherten Assets und Informationen, um sie miteinander zu verknüpfen. So sind intelligente Suchen möglich, die Inhalte beispielsweise mit dem Ersteller, der Abteilung, die sie in Auftrag gegeben hat, und der Kampagne verbinden. Jedes Team, das mit dem Content arbeitet, sieht alle bestehenden Verbindungen und kann dieses Wissen dazu nutzen, die Prozesse zu verstehen und zu unterstützen. Letztendlich wird so für alle Mitarbeiter die Umsetzung der Markenkonsistenz im Gesamtunternehmen sichtbar. So können sie proaktiv an Änderungen mitwirken und angemessen auf Entwicklungen reagieren.

Es wird Zeit, mit akuten Erste-Hilfe-Maßnahmen aufzuhören und die richtige nachhaltige Lösung zu finden, mit der Sie gemeinsam mit Ihrem Team wachsen können, für Markenkonsistenz sorgen und sicherstellen, dass alle Marketingmaterialien und Anzeigen, die Ihr Zielpublikum erreichen, genau richtig für Ihr Unternehmen sind.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie integrierte Marketingsysteme aufgebaut werden können? Laden Sie hier unser neues Whitepaper Ein konsistentes Markenerlebnis herunter.

Click here to see our sample offer!
censhare Editorial Team censhare Editorial Team

Wir haben im Büro herumgefragt um herauszufinden, wer diesen Artikel geschrieben hat. Und alle haben gesagt: „Ich bin der Autor“. Unser Fehler war, dass wir Kuchen angeboten haben.

Kommentare