Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

_hs_opt_out

censhare.com

_hssc

censhare.com

_hssrc

censhare.com

_hstc

censhare.com

_ga

censhare.com

_gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

hsfirstvisit

censhare.com

hubspotutk

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

_gat_UA-82154913-1

censhare.com

hubspotutk

censhare.com

News

Innovatives Cross Media Publishing für den Verlag 3.0

11. CrossMediaForum in München

Am 23. Juni 2009 fand in München das 11. CrossMediaForum mit über 60 Teilnehmern statt. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto „Vom Content zum Verlagsprodukt: Innovatives Cross Media Publishing für den Verlag 3.0“. censhare war durch Dieter Reichert mit dem Vortrag „Vom Verlag zur Community - Vom Hersteller zum Kommunikationsunternehmen. Wie das Internet die Ertragspotenziale der Verlage und vernetzte Zusammenarbeit die Unternehmen verändert“ und einen Stand vor Ort vertreten.

Das 11. CrossMediaForum veranstaltete die Unternehmensberatung Heinold, Spiller & Partner. Es richtete sich an Entscheider aus den Bereichen Produktmanagement, Geschäftsführung, IT/EDV, E-Business/Internet und Herstellung. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, wie ein Verlag seine Inhalte so effizient managen kann, dass diese in allen Variationen auf allen Kanälen publiziert werden kann.

Anhand von Fallbeispielen zeigten führende Anbieter von Redaktionssystemen und crossmedialen Lösungen innovative Anwendungen und nannten zentrale Erfolgsfaktoren für eine zukunftsfähige Cross Media-Infrastuktur. Für die wissenschaftliche Untermauerung sorgte die Vorstellung von zwei neue Studien zum Thema.

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Globe icon

This website is also available in English.