Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

_hs_opt_out

censhare.com

_hssc

censhare.com

_hssrc

censhare.com

_hstc

censhare.com

_ga

censhare.com

_gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

hsfirstvisit

censhare.com

hubspotutk

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

_gat_UA-82154913-1

censhare.com

hubspotutk

censhare.com

Wie bekommt man die Kontrolle zurück, um mit Zuversicht Content zu veröffentlichen?
Blog

Wie bekommt man die Kontrolle zurück, um mit Zuversicht Content zu veröffentlichen?

Informationen verbreiten sich schnell. Daher ist es unerlässlich, in der Lage zu sein, die richtigen Assets zum richtigen Zeitpunkt zu fassen zu bekommen. Aber im Vergleich zu den Digital Natives und den Bürgerjournalisten, die zu jeder Zeit online sind, kann das für traditionellere Verlagsunternehmen schwierig werden. Ein Mix aus Systemen, bei dem zahlreiche Hände über verschiedene Assets verfügen – kann, um ehrlich zu sein, in einem heillosen Durcheinander enden.

Und darum haben wir uns eingehend mit einigen der klügsten Köpfe im Publishing-Bereich zusammengesetzt, um ein kurzes Digest zu erstellen, in dem dargelegt wird, wie einige erfolgreiche Marken es geschafft haben, ihre Assets unter Kontrolle zu bekommen und mit den Herausforderern Schritt zu halten. Darin erfahren Sie, wie sie:

  • die Content-Daten stärker bearbeiten

  • keine Zeit mit Asset Management und Verwaltung verschwenden

  • Live-Nachrichten und Bürgerjournalismus im Moment des Geschehens auf digitale Plattformen stellen

  • dafür sorgen, dass das redaktionelle Budget für einzigartigen und gefragten Content eingesetzt wird

  • mit Content, der zu individuellen Präferenzen passt, für Personalisierung sorgen

Mit hohem Tempo Content zu verwalten und zu liefern, sollte zur Norm sowohl für Publisher und B2B-Anbieter als auch verbrauchernahe Marken werden. Laden Sie sich ‚ Wie sich Publisher vom digitalen Bereich inspirieren lassen‘ herunter und erfahren Sie, wie Hearst UK, Slimming World und Bauer sich dieser Herausforderung stellen.

Verlage nehmen sich die Digitalwirtschaft zum Vorbild

Ein censhare Whitepaper, in dem untersucht wird, wie führende Verlage dies tun, indem sie vier Schlüsselfaktoren untersuchen, die ihnen helfen, dort erfolgreich zu sein, wo andere versagt haben.

Jetzt herunterladen
Charlie Hobson Charlie Hobson

Zwanzig Jahre im Handels- und Service-Marketing haben Charlie Hobsons Enthusiasmus nicht gebremst, aber Sie kann inzwischen falsche Apostrophen nicht mehr ertragen. In herausfordernden Zeiten wie unseren bemerkt Sie immer mehr, dass ein erfrischender G’n’T oft hilft, korrekt interpunktiert, natürlich.

Post
Globe icon

This website is also available in English.