Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

NID

google.de

Ein Plausch mit James Naylor von Slimming World
Blog

Ein Plausch mit James Naylor von Slimming World

censhare hat das Glück, eine loyale und leidenschaftliche Community rund um seine Technologien und Teams aufgebaut zu haben. James Naylor, Publishing Systems Manager bei Slimming World , ist einer davon. Tatsächlich war er von censhare's Produkt so überzeugt, dass er sich, als er von Hearst UK zu Slimming World wechselte, entschied, es mitzunehmen.


Ein bekanntes Gesicht

Einige von Ihnen erinnern sich vielleicht an James Naylor. Er war im Jahr 2016 der Star in unserem Video mit Hearst UK als er noch Publishing Systems Manager der Gruppe war. Zwischenzeitlich hat er jedoch beschlossen „nach Hause“ zu seiner jungen Familie zu ziehen. Also sagte er den grellen Lichtern der Stadt London Adieu und Hallo zu den sanften Hügeln und majestätischen Mühlen von South Yorkshire.

James hat sich bei Slimming World einer neuen Aufgabe angenommen, und wir freuen uns, dass er censhare mitgenommen hat! Im Juli besuchten wir ich in der Unternehmenszentrale in Alfreton nahe Derby, um herauszufinden, wie er dort zurechtkommt.

Ein Treffen mit der Familie

Viele unserer Kunden befinden sich in großen Städten. Es war also eine kleine Abwechslung, durch dieses kleine Marktstädtchen zur Zentrale von Slimming World zu fahren, einer beeindruckenden Ansammlung von Gebäuden gleich außerhalb der Stadt. Die Tatsache, dass das Unternehmen noch immer hier seinen Sitz hat, zeugt von der Vision seiner Gründerin Margaret Miles-Bramwell, die noch immer als Vorstandsvorsitzende tätig ist. Alles wird hier vor Ort abgewickelt – selbst der Druck des Slimming-World-Magazins, von dem ich angenommen hatte, dass es bereits an einen Verleger ausgelagert wurde.

Viele der Mitarbeiter dort bezeichnen das Unternehmen als eine Familie und es fühlt sich sicherlich so an. Ihr Ziel ist es, den Menschen dabei zu helfen, Gewicht zu verlieren und sich wohl zu fühlen. Daher herrscht auf dem ganzen Gelände eine recht nette Atmosphäre. James meinte, bei Hearst habe er censhare verwendet, um Geld zu sparen und die Kosten zu senken. Bei Slimming World liege sein Hauptaugenmerk hingegen darauf, welche Wirkung censhare für die Mitglieder von Slimming World haben kann.

Eine neue Herausforderung für James

James ist noch immer ein Publishing Systems Manager. Kurzum bedeutet das, dass er sicherstellen muss, dass die Mitglieder den richtigen Content zur richtigen Zeit erhalten, um sie dadurch beim Abnehmen zu unterstützen. Das ist keine einfache Aufgabe, wenn man bedenkt, dass Slimming World mehr als eine Million Mitglieder hat, 5.000 Rezepte im Archiv bereithält und den Überblick über 30.000 Bilder behalten muss.

Wir freuen uns sehr, dass James censhare an seinen neuen Arbeitsplatz mitgenommen hat, und genauso sehr, dass censhare so gut bei Slimming World angenommen wurde. Wir haben eine umfangreiche Erfolgsgeschichte erstellt, um zu erfahren, wie das Unternehmen censhare eingeführt hat, welche Maßnahmen erforderlich waren und warum sich der Ansatz einer schrittweisen Einführung auszahlt. Sie können die Erfolgsgeschichte hier einsehen .

Ein neuer Look fürs Content-Management

Eine censhare Erfolgsgeschichte, lernen Sie wie Slimming World censhare nutzt, um nicht nur Kosten zu reduzieren, sondern auch ein effektives Unternehmen zu werden und seinen Mitgliedern bessere Dienstleistungen anzubieten.

Jetzt Lesen
censhare Editorial Team censhare Editorial Team

Wir haben im Büro herumgefragt um herauszufinden, wer diesen Artikel geschrieben hat. Und alle haben gesagt: „Ich bin der Autor“. Unser Fehler war, dass wir Kuchen angeboten haben.

Post
Globe icon

This website is also available in English.