Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

_hs_opt_out

censhare.com

_hssc

censhare.com

_hssrc

censhare.com

_hstc

censhare.com

_ga

censhare.com

_gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

hsfirstvisit

censhare.com

hubspotutk

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

_gat_UA-82154913-1

censhare.com

hubspotutk

censhare.com

Blog

Inside censhare: Cathy McKnight spricht darüber, wie Sie Ihr DAM-System für das Kundenerlebnis aufbauen

In dieser Folge von Inside censhare, die wir auf unserer Kunden-, Partner- und Community-Veranstaltung, den ecosphere days 2018 , gedreht haben, unterhalte ich mich mit Cathy McKnight, Mitbegründerin und Vice President Consulting der Digital Clarity Group . Cathy war gerade von der Bühne heruntergekommen, wo sie die Agenda von Tag 1 mit einer großartigen Präsentation „Wie Sie Ihr System für den Content und die Kundenerlebnisse aufbauen“ (die Sie hier herunterladen können) zum Abschluss gebracht hatte.

Der Grund, warum ich mich gerne mit Cathy unterhalte und warum ihre Ratschläge bei unserem Publikum großen Anklang gefunden haben, ist, dass sie nicht einer dieser Analysten ist, die in der theoretischen, idealen Welt, die auf dem Papier so einfach klingt, arbeiten. Sie ist eine pragmatische strategische Beraterin, die jeden Tag mit Kunden arbeitet, und ihre Ratschläge und Best Practices passen perfekt in dieses Umfeld.

In diesem Video bekommen Sie einen Eindruck davon und sehen, dass Cathy kein Fan der Ansicht ist, dass die Probleme eines Unternehmens in Bezug auf das Kundenerlebnis gelöst werden können, indem man einfach noch mehr Technologien einsetzt. Stattdessen argumentiert sie, dass man, wie bei einem Hausbau, ein ganzheitliches Konzept, bestehend aus Kenntnissen, Mitarbeitern und Materialien, braucht, und an einer gut durchdachten Vision arbeiten muss, und dass das Team vermutlich der wichtigste Teil dieser Mischung ist.

Übrigens hat Cathy diese Ansicht früher schon mit uns geteilt und gesagt:

„Selbst mit der weltbesten Technologie wird ein mittelmäßiges Team nur eine mittelmäßige Implementierung abliefern können.“

Wie Cathy uns in dem Video erzählt, befürwortet sie ein silofreies Konzept, bei dem Content, Daten und Prozesse einheitlich und nahtlos im gesamten Unternehmen verwaltet und gesteuert werden, und spricht sich gegen die Forderungen einer „universalen“ DXP (Digital eXperience Platform) als der Lösung hierfür aus. Eine DXP ist keine Plattform, die man von einem Anbieter kauft. Sie stellt vielmehr ein internes Programm aus Konsolidierung und Integration der richtigen Mischung aus Technologien für das Unternehmen dar.

„Es gibt da draußen nicht eine einzige Lösung, die alles für Sie tun kann… dennoch sind Unternehmen immer noch auf der Suche nach der goldenen Eintrittskarte, dem Pferd, auf das sie alles setzen können... auf diese Weise kann es nicht funktionieren. Sie müssen eine Lösung schaffen, die Ihren Anforderungen gerecht wird.“

Viel Nicken von meiner Seite, da das etwas ist, das ich vor Kurzem in einem Artikel für CMSWire untersucht habe, und Cathy fährt fort, über die Reife der Branche zu sprechen und darüber, dass viele Unternehmen noch einen langen Weg vor sich haben, bis sie das versprochene Kundenerlebnis, über das seit Jahrzehnten oder länger gesprochen wird, liefern können.

Wie immer war es mir eine Freude, mich mit Cathy zu treffen. Ich freue mich, dass ich unser Gespräch hier teilen kann, und hoffe, Ihnen gefällt das Video.

Ian Truscott Ian Truscott

Ian Truscott schafft als Marketing-Leader mit Leidenschaft ART (Awareness, Revenue und Trust) für B2B Softwareunternehmen und ist ein Alumnus von censhare. Getrieben von dem Wunsch, eine gleichgesinnte Community zu verbinden und wirklich nützliche Inhalte zu teilen hat er Rockstar CMO gegründet, ein monatliches digitales Magazin, und unterstützt aktuell bei appropingo B2B Unternehmen mit seiner ART.

Post
Globe icon

This website is also available in English.