Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Blog

7 einfache Schritte hin zu einem reibungslosen Vorstellungsgespräch

7 einfache Schritte hin zu einem reibungslosen Vorstellungsgespräch

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, censhare stellt Mitarbeiter ein! Unsere Karriereseite scheint von Minute zu Minute zu wachsen. Durch dieses Wachstum wird unsere HR-Abteilung ganz schön auf Trab gehalten, aber es lohnt sich zu sehen, wie censhare die weltweit intelligentesten, engagiertesten und motiviertesten Mitarbeiter willkommen heißt.

Einer der großen Vorteile, in der HR-Abteilung zu arbeiten, liegt darin, alle diese intelligenten, engagierten und motivierten Menschen zu treffen und ihnen den Job anzubieten, der am besten zu ihnen passt. Das geschieht durch ein anstrengendes, schwieriges und einschüchterndes Vorstellungsgespräch. Kleiner Scherz! Unser Vorstellungsgespräch ist nichts, wovor man sich fürchten muss. Wir möchten tatsächlich nur, dass jeder Bewerber oder jede Bewerberin erfolgreich ist, daher möchten wir die Werkzeuge bereitstellen, die dafür nötig sind. Dadurch kann und sollte sich jeder Bewerber oder jede Bewerberin wohlfühlen und bereit sein, den besten Eindruck zu hinterlassen. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung in sieben einfachen Schritten für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch:

  1. Erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Einblicke in censhare, das ist unser offizielles Handbuch. Wir schicken dieses Dokument speziell an die von uns eingeladenen Bewerber, um ihnen einen exklusiven Überblick über das Unternehmen und seine Vision zu geben. Dadurch erhalten die Bewerber die Möglichkeit, Informationen über censhare zu bekommen, die im Internet nicht zu finden sind.

  2. Recherche, Recherche, Recherche. Davon kann man nie genug betreiben. Unser Web-Team arbeitet hart daran, dafür zu sorgen, dass unsere Seite von Nutzen ist, während unser Marketingteam sicherstellt, dass die Inhalte aktuell und richtig sind. Sehen Sie sich vor Ihrem Vorstellungsgespräch also die Webseite des Unternehmens, Blog-Einträge und die Seiten an, die für die Position, für die Sie sich vorstellen, relevant sind. Machen Sie sich jedoch keine Gedanken darüber, dass Sie sich jedes Detail merken müssten. Wir werden das nicht überprüfen. Es ist nur wichtig, dass Sie ein grundlegendes Verständnis bezüglich des Unternehmens haben, für das Sie sich bewerben, ob das nun censhare ist oder ein anderes Unternehmen.

  3. Sie lieben Social Media? Wir auch! Unser Marketingteam liebt es, Tweets zu posten. Sie finden uns auch auf Facebook, YouTube und LinkedIn. Um es noch einmal zu sagen, wir werden das nicht überprüfen, aber jedes Wissen über unser Unternehmen kann im Vorstellungsgespräch ein Pluspunkt sein!

  4. Apropos Social Media: Das ist das eine Mal, dass es in Ordnung ist, Ihre Befrager zu „stalken“ (auf bestmögliche Art und Weise). Sie sollten es natürlich nicht übertreiben, aber sich ihre Profile auf XING oder LinkedIn anzusehen, kann ein guter Weg sein, eine Verbindung mit Ihrem Befrager oder Ihrer Befragerin aufzubauen, bevor Sie sie treffen.

  5. Die (Glas-)Tür steht immer offen. Wenn Sie sich bisher Webseiten wie Glassdoor oder Kununu noch nicht angesehen haben, ist nun die Zeit dafür. Beide Seiten sind sehr hilfreich, um einen exklusiven Blick in unser Unternehmen aus der Sicht von Mitarbeitern und Kunden zu bekommen.

  6. Übertreiben Sie es nicht mit der Vorbereitung. Wenn Sie sich dabei ertappen, wie Sie ein Script niederschreiben oder eine Liste mit Fakten auswendig lernen, dann übertreiben Sie es mit der Vorbereitung. Wenn Sie üben, was Sie sagen wollen, dann wird das während des Vorstellungsgespräches aller Wahrscheinlichkeit nach wie einstudiert klingen. Unsere Fragen im Vorstellungsgespräch sind nicht verrückt und zielen nicht darauf ab, Sie aus dem Konzept zu bringen. Wir möchten alles über Sie erfahren – was Sie antreibt – und machen das, indem wir Sie einfach zu der Arbeit befragen, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben, und dazu, was Sie in der Zukunft gerne machen möchten. Unsere Vorstellungsgespräche sind zwanglos und unterhaltend. Wir möchten Sie einfach kennenlernen!

  7. Sie haben Fragen, wir haben Antworten. Das Vorstellungsgespräch ist sowohl für Sie als auch für uns von großem Nutzen. Finden Sie heraus, ob das Unternehmen gut zu Ihnen passt, indem Sie uns all das fragen, was Sie wissen möchten. Warten Sie nicht bis nach dem Vorstellungsgespräch, um Fragen zu stellen. Wenn Sie die Fragen vor und während des Vorstellungsgespräches stellen, können Sie eine bessere Vorstellung von der Position, für die Sie sich bewerben, bekommen, und Sie zeigen uns damit auch, dass Sie sich für das Unternehmen interessieren.

Wenn Sie dies lesen, haben Sie oder jemand, den Sie kennen, hoffentlich Interesse daran, bei censhare zu arbeiten. Wenn es eine Position gibt, die Sie anspricht, dann ist das großartig! Lassen Sie sich nicht von der Angst vor dem Vorstellungsgespräch abhalten. Man weiß nie, welche Türen sich öffnen und welche Möglichkeiten sich ergeben können, wenn man auf den „Bewerben“-Button klickt.

Christina Gräßel Christina Gräßel

Als Leiterin der Personalabteilung (HR) ist es Christina Gräßels Aufgabe talentierte Leute zu finden und dafür zu sorgen, dass diese ihren Job bei censhare genauso lieben, wie Christina ihren Job liebt. Sie bringt über 10 Jahre Erfahrung in der HR-Branche mit sich und verfolgt ihre Mission jeden Tag mit Leidenschaft und einem riesigen Lächeln (ok, vielleicht nicht in diesem Bild ;-)

Kommentare