Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

NID

google.de

Wenn die Produktion von besseren Zeitschriften weniger Geld kostet
Blog

Wenn die Produktion von besseren Zeitschriften weniger Geld kostet

Die Kunden von censhare sind eine feine Gruppe von Menschen und gehören zu den innovativsten, traditionsreichsten Marken ihrer Branche. Nicht zuletzt der dänische Verleger Egmont , der sich im Laufe der Jahre zu einer führenden und preisgekrönten nordischen Mediengruppe mit über 100 Jahren Erfolg entwickelt hat. Wir erkunden Teile dieser Reise mit der derzeitigen Verlagsleiterin, Marianne Gram, und erfahren, wie censhare organisatorische Veränderungen unterstützt hat und weiterhin unterstützt


Der Druck ist spürbar

Abgesehen von den Problemen, mit denen Verlage auf der ganzen Welt aufgrund des Aufstiegs der digitalen Medien um die Jahrhundertwende konfrontiert sind, hatten Zeitschriften in den skandinavischen Ländern eine weitere Hürde zu überwinden: im Vergleich zu Ländern wie dem Vereinigten Königreich oder Deutschland haben sie außerdem eine wesentlich kleinere Leserschaft, die angesprochen werden kann, da relativ wenige Menschen die Sprache sprechen. Dänische Verlage verkaufen vielleicht 10.000 Ausgaben, während vergleichbare Unternehmen im Vereinigten Königreich 100.000 Ausgaben verkaufen. Die Notwendigkeit, profitabel zu bleiben, hat also dazu geführt, dass einige Verlage viel schlanker werden mussten als andere.

Egmont sah seine Chance zur Diversifizierung und nutzte sie. Sie erkannten, dass sich die Welt der Medien rasch wandelte, und beschlossen, dass das einzige Wachstum in der Diversifizierung bestand, die Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Übernahmen umfasste, die für das etablierte Zeitschriftenpublikum weiterhin relevant sein werden, während die Zeitschriften so profitabel wie möglich gehalten wurden.

Marianne Gram , die heutige Verlagsleiterin von Egmont, begann Ende der 80er Jahre als angehende Journalistin und spürte den Rückgang der Branche bereits damals. Sie kam 2010 zu Egmont und heute sind digitale Innovationen und neue Technologien Teil aller Bereiche des Unternehmens. Die Mediengruppe will immer noch Stories erzählen, die inspirieren, aber sie tut dies heute über Hunderte von Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt, die nicht nur Printmedien, sondern auch Medien wie Film, Fernsehen, E-Commerce, digitales Marketing und Gaming abdecken - die Gruppe ist sehr vielfältig !

Verringerung des Budgets & Straffung der Prozesse

Egmont begegnet dem Rückgang der Druckumsätze, indem es das bereits vorhandene System optimiert, dies geschieht durch die automatisierte Produktion in censhare sowie die Konzentration auf die mögliche Wiederverwendung von Inhalten. So dauerte es beispielsweise bei Zeitschriften-Layouts früher Stunden und diese mussten oft mehrmals überarbeitet werden, da sich Entscheidungen über Bilder und Texte während der Produktion änderten. Dieser zuvor ausgelagerte Layoutprozess wurde wieder in das Unternehmen zurückgeholt und automatisiert - Vorlagen wurden in censhare erstellt, um 70% der Seiten über die 13 Titel hinweg zu bearbeiten.

Dies hat die Mitarbeiter von zeitaufwändigen, termingebundenen Aktivitäten befreit und die Qualität ihrer Produktion und damit die Qualität des Endprodukts deutlich erhöht.

Kosten reduzieren und die Qualität erhöhen

Die Bindung der Leser ist für Egmont von entscheidender Bedeutung, denn sie akquirieren neue Unternehmen, die für ihr etabliertes Publikum relevant sind. Das ist nur möglich dadurch, dass die kreativen Köpfe von Egmont jetzt die Zeit haben, sich mit Dingen zu beschäftigen, die den Unterschied ausmachen - wie der Teilnahme an Fotoshootings oder der Arbeit an Zeitschriftenauffrischungen, um Marken so lange wie möglich so relevant wie möglich zu halten. Und obwohl die Produktionskosten gesenkt wurden, sagt Marianna, dass die Zeitschriften nie besser ausgesehen haben.

Sie können die Erfolgsgeschichte von Egmont hier lesen.

Bessere Zeitschriften zu geringeren Kosten

Eine Kundernerfolgsgeschichte von censhare - Egmont stellt seine Zeitschriftenmarken für einen möglichst langen Zeitraum so stark wie möglich auf, während es neue Dienstleistungsbereiche für seine Hauptzielgruppen erschließt.

Jetzt herunterladen
censhare Editorial Team censhare Editorial Team

Wir haben im Büro herumgefragt um herauszufinden, wer diesen Artikel geschrieben hat. Und alle haben gesagt: „Ich bin der Autor“. Unser Fehler war, dass wir Kuchen angeboten haben.

Post
Globe icon

This website is also available in English.