Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__ga

censhare.com

__gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

_vwo_uuid_v2

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

__gat_UA-8

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

1P_JAR:

google.de

CONSENT

google.de

NID

google.de

globe icon

This website is also available in English.

Select TerritoryDE - Deutsch
Blog

Monday Morning Memo: Wie man die oberste Führungsebene von Content überzeugt und warum Kontinuität für Marken essentiell ist

Monday Morning Memo: Wie man die oberste Führungsebene von Content überzeugt und warum Kontinuität für Marken essentiell ist

Diese Woche wird die Welt zusammenkommen, wenn am Donnerstag die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft beginnt. Einen ganzen Monat lang werden Fans rund um den Globus an ihren Mobiltelefonen kleben, um die Höhen und Tiefen eines der weltweit größten Sportturniere zu erleben. Die Weltmeisterschaft ist auch ein guter Zeitpunkt, um über die Markenbildung zu sprechen, da Sie vielleicht bemerken werden, dass einige wenige große Namen sich dieses unfreiwillige Publikum zunutze machen werden, um bei jeder Gelegenheit für sich selbst Werbung zu machen. Das Monday Morning Memo von dieser Woche deckt den digitalen Bereich ab, indem es mit der Markenbildung beginnt und mit der Blockchain abschließt.

Building a brand strategy: Essentials for long-term success – Marketing Land

Eine Markenstrategie umfasst weit mehr als nur ein Logo oder ein Farbkonzept. Eine detaillierte Markenstrategie beinhaltet das, wofür Ihre Marke steht, ihr Kundenversprechen und ihre Persönlichkeit. Die Richtlinien für Ihre Markenbildung sollten auf die Schaffung einer sinnvollen und unvergesslichen Geschichte ausgerichtet sein, die die primäre Metrik für den Erfolg schafft: das Gefühl der Verbraucher für die Marke. Dieser ausführliche Artikel über die Markenbildung kommt, abgesehen von einem Lehrbuch, so nahe wie nur wenige andere daran, ein maßgeblicher Wegweiser für das Thema zu sein. Erfahren Sie mehr

Audience Research and Brand Creative in the Age of the Echo Chamber – EContent Magazine

Sämtliche Anstrengungen, die Sie für Ihre Markenstrategie unternehmen, können im Handumdrehen verschwinden, und schlimmer noch, das kann vollständig außerhalb Ihrer Kontrolle passieren. Eine kleine Gemeinschaft von Menschen kann heutzutage eine große Stimme haben, und selbst die Ideologie eines Unternehmens kann damit zusammenstoßen und zu erheblichen Konsequenzen führen. Daher müssen Sie in der Lage sein, über Demografien hinwegzublicken, um wirklich zu erkennen, worüber Ihre Kunden sprechen, und zu versuchen, mit dem Herz und dem Geist Ihrer Konsumenten zu harmonisieren. Erfahren Sie mehr

How to Explain Content Marketing ROI to Win (or Keep) Buy-In – Content Marketing Institute

So populär wie das Content Marketing auch ist, nicht jeder ist bislang überzeugt davon. Wenn Sie Content an die oberste Führungsebene verkaufen müssen, dann müssen Sie deren Sprache sprechen, was bedeutet, den Return on Investment zu kennen, den Ihr Content erhält. Auch wenn dieser Artikel nicht darlegen kann, welche Ergebnisse Ihr Content liefert, so gibt er doch großartige Ratschläge, wie man das Ganze dem Vorstand präsentiert, damit Ihr Content Marketing sich weiter entwickeln kann. Erfahren Sie mehr

Simplicity Is the New Every Day Low Price – Rockstar CMO

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als man nach einer Bestellung 6 bis 8 Wochen auf die Lieferung warten musste? Glücklicherweise sind diese Tage vorbei. Das heißt jedoch nicht, dass es im Bereich E-Commerce keine Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Kundendienst und Kundenkomfort sind ein und dasselbe und könnten sogar die Preisgestaltung als führenden Kaufanreiz übertrumpfen. Und da Kosten und Komfort zu DEN neuen Unterscheidungsmerkmalen werden, könnte man sogar sagen, dass das Content Marketing bei all dem keinen Platz mehr hat . Während das Fazit lautet, dass dem nicht so ist, das Wichtigste zuerst - setzen Sie sich Ihren „Kundenhut“ auf, wenn Sie Daten analysieren, und stellen Sie die Einfachheit Ihres Online-Shopping-Portals sicher. Erfahren Sie mehr

Your Strategic Blockchain Questions, Answered – CMS Wire

Wenn jemand Sie bitten würde, ihm das Wort Blockchain zu erklären, könnten Sie es? Der scheinbar omnipräsente Begriff ist für viele Menschen immer noch ein Rätsel, aber er wird im Bereich technische Sicherheit eher früher als später Standard werden. In diesem Artikel werden die Besonderheiten der Blockchain-Technologie erläutert und zwar mit Begriffen, die jeder verstehen kann, angefangen mit dem ‚Was‘ und endend mit dem ‚Wie‘. Erfahren Sie mehr

Douglas Eldridge Douglas Eldridge

Doug Eldridge arbeitet seit 15 Jahren in verschiedenen Rollen in Marketing und Communications und hat Erfahrungen bei Marketing-Agenturen und Software-Herstellern. Er schreibt für CMSWire, eContent Magazine und verschiedene Branchen-Blogs. Er lebt in Denver, Colorado, ist ein Alumnus von censhare US und wenn er nicht schreibt ist er ein typischer Vertreter seines Bundesstaates, d.h. er verbringt viel Zeit in den Bergen und den lokalen Brauereien.

Kommentare