Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Marketing Resource Management im Zentrum des Marketing – Forrester Report
News

Marketing Resource Management im Zentrum des Marketing – Forrester Report

Momentan beanspruchen zahlreiche Softwarebranchen und Wortkürzel für sich, im Zentrum des Marketingprozesses zu stehen, da sie die digitale Kundenerfahrung steuern und einen zentralen Bestandteil der Architektur der Marketing-Technologie darstellen. Oder um es in einer Sportanalogie auszudrücken: Sie sind der wichtigste Spieler in der Mannschaftsaufstellung der digitalen Transformation.

Im Oktober 2017 meldet Forrester Research: „Anbieterlandschaft: Marketing Resource Management“. Rusty Warner, der Verfasser des Berichts und Chefanalyst bei Forrester Research, hat aber auch sehr gute Argumente dafür, dass Marketing Resource Management (MRM) diese Position einnimmt. Der Bericht erwähnt außerdem Censhare als einen Anbieter einer solchen Lösung.

Wenn Sie mit Censhare vertraut sind, werden Sie wissen, dass wir den Wortkürzeln nicht allzu viel Beachtung schenken, da wir uns gerne kundenspezifischer Herausforderungen annehmen, die nicht einfach so in eine dieser Kategorien fallen. Aus diesem Grund haben wir unsere Universal Smart Content Platform entwickelt, die eine Schnittstelle für das, was Analysten unter PIM, DAM und WCM zusammenfassen, darstellt. Da die Kunden sich heute einen höheren Grad an Organisation für ihre Ressourcen, Kosten und Content-Projekte wünschen, hat sich unsere Plattform zu mehr als nur einem System für Content-Management und Publikation entwickelt.

Die Forschung von Forrester deutet darauf hin, dass wir da an etwas dran sind, da diese Überschneidung von Content-Management, Geschäftsprozessmanagement und Organisation als Marketing Resource Management (MRM) bezeichnet wird und Forrester beschreibt diese wesentlichen Disziplinen, wie unten in der Grafik zu sehen ist, als People (Menschen), Content (Inhalt), Brand (Marke) und Money (Geld).

Forrester-Kunden steht der vollständige Bericht zur Verfügung, er kann aber auch käuflich erworben werden.

Es handelt sich dabei um eine gründliche Forschungsarbeit, die detailliert auf 35 Anbieter und 36 weitere Unternehmen aus dem Branchenumfeld eingeht und aus der hervorgeht:

Marketingleiter, die Medienplanung und kreative Content-Workflows mit Systemen zur Marketing-Automatisierung verbinden möchten, sollten Censhare in Betracht ziehen.

Wir werden noch weiter auf Rustys Arbeit eingehen, halten Sie also Ausschau nach einem Webinar, das wir für das nächste Jahr planen. Es wird noch weitere Informationen dazu geben.

In der Zwischenzeit können Sie hier mehr über unsere MRM-Lösung erfahren oder uns kontaktieren . Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere Produkte präsentieren zu dürfen oder Sie unseren Kunden vorzustellen, die diese Lösungen nutzen.

Conversion Pixel