Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

News

Michael Leeuw referiert auf dem 1.Forum ePrint-Portal

Auf der Suche nach neuen Absatzwegen im Internet

Der Bundesverband Druck&Medien veranstaltete das 1. ePrint-Portal-Forum am 5. und 6. Mai in Mainz. Druckspezialisten nutzten die Plattform, um sich über aktuelle Entwicklungen aus dem e-Printing in Vorträgen, Workshops und Diskussionen auszutauschen.
Michael Leuuw, Key Account Consultant der censhare AG, gelang mit seinem Vortrag „Wege aus der Google-Galaxie – Anforderungen an die Kommunikation der Zukunft“ ein innovativer Blick nach vorn.

1.Forum ePrint-Portal

Das 1. ePrint-Portal-Forum fand in Zusammenarbeit des Bundesverbands Druck&Medien (bvdm) und der ZIPCON Consulting statt. Zielgruppe waren Drucker- und Mediendienstleister sowie Agenturen. Die praxisnahen Vorträge, vertiefenden Workshops und angeregten Diskussionen waren gut besucht und behandelten zentrale Themen wie Markt, Chancen und Ansätze, Payment und Sales sowie Shopsysteme und Portale.

Michael Leeuw referierte im Block „Best Practice“ über „Wege durch die Google-Galaxie – Anforderungen an die Kommunikation der Zukunft“. Grundlage des Vortrags ist eine von Prof. Dr. Stefan Gürtler, einem Dozenten an der renommierten Fachhochschule Nordwestschweiz, entwickelte Darstellung zur Evolution und Veränderung der Kommunikation. Michael Leeuw zeigte anhand dessen Lösungen und Potenziale für künftige Kommunikationswege auf.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie unter www.print-media-forum.de.