Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

News

Dieter Reichert auf dem Digital Innovators´ Summit

Die Zukunft der Verlage

Die von censhare gesponserte Veranstaltung Digital Innovators´ Summit richtete sich an die deutsche und internationale Verlagsbranche. Dieter Reichert zeigte auf der Veranstaltung Lösungen auf, wie das Sterben der Verlagshäuser verhindert werden kann.

Dieter Reichert auf dem Digital Innovators´ Summit

Dass Verlage sterben ist der Medienbranche bekannt. Innerhalb der letzten zehn Jahre haben Publikumszeitschriften Einbußen von rund 12 Millionen Exemplaren verkaufter Auflage. Bei Fachzeitschriften erfolgte dieser Rückgang noch schneller. Was können Verlage tun, um diesen Rückgang zu stoppen?

Momentan ist eine Sicherung der Position der Verlage noch weit entfernt, gleichzeitig steigt die Nachfrage nach kostenlosen Onlineangeboten im Internet rasant an. Dieter Reichert stellte auf dem Digital Innovators´ Summit 2010 in Berlin drei Tendenzen vor, wie Verlage gerettet werden können. censhare unterstützte die Veranstaltung als Platin Sponsor.

Die Veranstaltung, die am 1. und 2. März in Berlin stattfand, wurde vom Weltverband der Verleger FIPP und dem VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger in Kooperation mit der amerikanischen Unternehmensberatung emediaSF und dem Israel Trade Center organisiert. Die Veranstaltung richtete sich an Verleger, Geschäftsführer und Manager sowohl deutscher als auch internationaler Unternehmen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Digital Innovators´ Summit 2010.