Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__ga

censhare.com

__gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

_vwo_uuid_v2

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

__gat_UA-8

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

1P_JAR:

google.de

CONSENT

google.de

NID

google.de

globe icon

This website is also available in English.

Select TerritoryDE - Deutsch
Blog

Was würde Ihr Unternehmen mit 55 Mio. £ machen?

Was würde Ihr Unternehmen mit 55 Mio. £ machen?

Ich habe dutzende Menschen in Unternehmen auf der ganzen Welt getroffen und interviewt und ich bin immer wieder überrascht, wie vielseitig unser Kundenstamm ist.

Als ein Beispiel möchte ich Sie auf Jaguar Land Rover aufmerksam machen. In dieser inspirierenden Case Study, die in Zusammenarbeit mit JLR’s Inhouse-Agentur Spark44 entstanden ist, erfahren wir, wie ein neuer Ansatz zu enormen Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen führen kann.


Keine Agentur wie alle anderen

Jeder, der Mad Men gesehen hat, wird wissen, wie Werbeagenturen arbeiten. Sie bekommen ein Briefing vom Kunden, verbringen den Tag damit, Affären einzugehen und Whisky zu trinken, und zaubern fünf Minuten vor dem großen Pitch-Meeting eine geniale Kampagnenidee aus dem Hut.

Heutzutage trinken die Menschen in diesen Agenturen tagsüber vermutlich (etwas) weniger, aber das grundlegende Modell hat sich nicht geändert. Das heißt, die Agenturen verbringen sehr viel Zeit und Energie damit, für Unternehmen zu pitchen und diese zu überzeugen, wohingegen Marken sehr viel Zeit dafür aufwenden, in jedem Gebiet verschiedene Agenturen für unterschiedliche Schwerpunkte (wie PR, Video, das Internet, die sozialen Netzwerke und so weiter) zu steuern.

Der Funke von etwas Großem

Im Jahr 2011 haben sich somit Jaguar Land Rover (auch bekannt als JLR, aber damals einfach Jaguar) und die Bosse einiger seiner Agenturen zusammengeschlossen, um eine neue Partnerschaft zu bilden. Eine einzige Agentur namens Spark44 war geboren, um nur einem Kunden zu dienen: JLR.

Seit 2012 haben sich die Fahrzeugverkäufe für JLR verdoppelt und Spark44 brachte seinem Kunden bislang Einsparungen in Höhe von mehr als 55 Mio. £ ein – in der Tat ist die Einsparung von Geldern Teil der vertraglichen Verpflichtungen.

Die Erstellung von Content wurde um 68% beschleunigt

Ahmed Hasan, Head of Digital Marketing bei Spark44, ist bereits seit einiger Zeit ein Fürsprecher von censhare. Er hat (neben anderen Themen) im Rahmen des diesjährigen Automotive CX Thought Leadership-Gipfels in Los Angeles über uns gesprochen und auch auf unserer eigenen Veranstaltung, den ecosphere days , einen Vortrag gehalten.

Spark44 fordert von seinen Kreativen das Beste, aber ein Bild bis hin zur Perfektion zu bearbeiten oder einen eingängigen Slogan zu schaffen, das erfordert Zeit. Und da JLR dabei ist, neue Märkte zu erschließen und sich dem Thema Personalisiertes Marketing anzunehmen, steigt die Zahl der verschiedenen Assets, die erstellt werden müssen.

Mit den Worten von Ahmed ausgedrückt: das Unternehmen musste „Zeit gewinnen“. Und kurz gesagt hat es genau das mit censhare getan. Weltweit konnte das Unternehmen die Erstellung seines Content um 68% beschleunigen und es konnte 11.000 Nutzern quer durch die Partnerschaft 300.000 Assets zur Verfügung stellen.

In unserer Case Study können Sie mehr darüber erfahren, wie Spark44 und Jaguar Land Rover censhare nutzen um Gelder einzusparen und schneller eine größere Menge an Content zu erstellen. Um einen schnellen Überblick zu bekommen, können Sie sich auch unsere Infografik ansehen .

Beschleunigter Content

Erfahren Sie wie Spark44 mit censhare Jaguar Land Rover dabei geholfen hat, Kosten einzusparen, den Content-Produktionsprozess zu beschleunigen, und den Umsatz seit 2012 zu verdoppeln.

Case Study lesen
Emily Nicholls Emily Nicholls

Emilys Karriere und Interesse für Marketing hat in der Computerspiele-Industrie begonnen, wo sie für einen großen Herausgeber und Händler gearbeitet hat. Ihr Liebe für Technolgoie ist in den letzten 10 Jahren noch gewachsen und deren schnelle Evolution hat sie zu Web Content, Commerce, Mobile und Daten gebracht. Eine Alumnus von censhare, Emily hat das globale Field Marketing für censhare geleitet, mit dem Fokus Marketingaktivitäten und -programme für alle Regionen zu kreieren und Leads für den wachsenden censhare Sales zu erzeugen. In ihrer Freizeit genießt sie es, 3-15 jährige Kinder in Karate zu unterrichten und selbst zu praktizieren, u.a. in der nationalen Kumite-Meisterschaft. Sie arbeitet hart daran, eines Tages ihren schwarzen Gürtel zu erlangen.

Kommentare