Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

globe icon

This website is also available in English.

Select TerritoryDE - Deutsch
Blog

Monaco, Vegas, Toronto, München - Jeder spricht über Smart Content im Einzelhandel

Monaco, Vegas, Toronto, München - Jeder spricht über Smart Content im Einzelhandel

Vielleicht ist das nicht ganz so prägnant wie der Hit aus dem Jahr 1979 von M - Pop Muzik – aber anstatt über Popmusik in New York, London, Paris und München zu sprechen, haben wir uns im März in Monaco auf der eCommerce 1:1 , in Vegas auf der ShopTalk und in Toronto auf der DX3 über das Thema Smart Content im Einzelhandel unterhalten.

Regelmäßige Follower von censhare werden wissen, dass wir mit Kunden wie Oriflame, Vitra, Rewe, Migros und Kohl’s , um nur die zu erwähnen, die sich freuen, mit dem Geheimnis ihres Erfolgs in einer so umkämpften Branche an die Öffentlichkeit zu gehen, eine gute Erfolgsbilanz, was die Ermöglichung der digitalen Transformation im Einzelhandel betrifft, vorweisen können.

Wir haben uns mit unserer Vorführung für den Einzelhandelsbereich im März auf die Reise begeben, haben uns mit einigen Branchenführern unterhalten, waren ganz vorne mit dabei, was die derzeit angesagtesten Trends in dieser Branche angeht, und haben ein paar Einblicke dahingehend bekommen, was für die sich schnell wandelnde Branche als Nächstes ansteht.

Beginnen wir am Anfang

Den Anfang machte die Dx3 in Downtown Toronto . Die Dx3, die vom 7. – 8. März stattfand, ist eine der größten Konferenzen in Kanada mit dem Fokus auf den Bereichen Digitales Marketing, Einzelhandel und Werbung und wurde von mehr als 4.000 Branchenexperten besucht.

Wir haben mit Jeff Rockwell, der unsere Geschäfte in Kanada führt und der Menge eingeheizt hat, und Patrick Collin, einem Berater, der seit Jahren eng mit censhare zusammenarbeitet, an den lebhaften Gesprächen und Diskussionen über Technologien mitgewirkt und über die Bedeutung von Smart Content im Toolkit eines Marketer aus dem Bereich Digitales Marketing gesprochen, wobei wir mit einer kleinen Geschichte über die Entwicklung des Einkaufens von den Gängen der Lebensmittelläden bis hin zu den komplexeren digitalen Ökosystemen, deren Entstehung wir gegenwärtig erleben, begonnen haben.

Das Mantra eines jeden Marketer aus dem Bereich Digitales Marketing, insbesondere im Einzelhandel, lautet „die richtigen Daten mit den richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt“ und Patrick navigierte durch die Komplexität der Verwaltung der Menge an Daten während eines typischen Kaufprozesses, um zu erklären, wie man diese im richtigen Augenblick mit der richtigen Marketing-Technologie liefern kann.

Wir haben unsere Erfahrungen geteilt und durch Diskussionen zu Themen von einer Reihe exzellenter Redner , wie Chatbots, das Aufkommen des eSport und ob Influencer traditionelle Medien ersetzen werden, auch einige Einblicke in die Zukunft des Einzelhandels bekommen.

Viva Las Vegas

Als nächstes folgte die ShopTalk -Veranstaltung vom 18. – 21. März. Dieser jährlich stattfindende Event in Las Vegas ist nach eigenen Angaben die weltweit größte E-Commerce- und Einzelhandelskonferenz mit mehr als 8.000 Einzelteilnehmern und 2.500 vertretenen Unternehmen.

censhare präsentierte sich in der „GroceryTalk Discovery Zone“. Hier haben wir eine Reihe von Einzelhändlern, nicht nur Lebensmittelhändler, getroffen, die besonders interessiert an den Themen Personalisierung und Big Data, an der Integration von künstlicher Intelligenz in ihre Plattformen und an der Bedeutung des Aufbaus einer effizienten digitalen Lieferkette waren.

Während die digitale Transformation im Einzelhandel immer ein großes Thema auf der ShopTalk-Veranstaltung ist, schien die Konferenz dieses Jahr eine Geschichte zu bieten, wie der Einzelhandel über die transformatorische Zeit hinausgeht und mit Optimismus nach vorne blickt, um die Trends zu verbessern.

Hauptredner und CEO der Target, Brian Cornell, der darüber sprach, wie sein Unternehmen sich dem digitalen Wandel angepasst hat, fasste dies perfekt zusammen:

„Unsere Gäste haben sich für uns entschieden – ihre Erwartungen haben sich geändert; die Technologie war der Beschleuniger.“

Angesichts dessen war es fantastisch, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, und auf dem ShopTalk Twitter-Feed werden ein paar großartige Einblicke geteilt.

Bonjour Monaco!

Vom 20. bis 22. März haben sich Marken, Werbetreibende und Lösungspartner - beinahe 1800 Teilnehmer - im Rahmen der E-Commerce One to One auf dem Grimaldi Forum Monaco getroffen. Die Veranstaltung, die sich der Innovation im Bereich E-Commerce widmet, setzte den Schwerpunkt in diesem Jahr auf KI, Daten, Mobilität, Bezahlung und Personalisierung.

Hier handelte es sich nicht um ein gewöhnliches Sponsoring-Paket. censhare musste ein Auswahlverfahren für relevante Anbieter dieses exklusiven Events durchlaufen und es war ein Privileg für uns, eingeladen zu werden und mit einer Vielzahl an Vertretern berühmter französischer und internationaler Marken sprechen und uns mit diesen Marken befassen zu können.

Gregory Stahl und Vincent Sprit von unserem Team in Frankreich führten das Publikum in unserem Expertenworkshop durch „Die digitale Revolution der Kundenbeziehung: wie erstellt man für jeden relevante Informationen und warum die Beständigkeit Ihres Content wichtig ist“ und stellten die Frage: „Sie kennen den Kunden - was nun?“, womit sie eine interessante Diskussion auslösten.

Wir müssen etwas richtig gemacht haben, denn die Selektoren der Veranstaltung haben uns gebeten, 2019 wiederzukommen – wir sehen uns dort also vielleicht im nächsten März.

Aber hier endet es nicht...

Neben diesem sehr erfolgreichen Monat März, in dem wir außerdem an der OMR-Veranstaltung in Hamburg, Deutschland, teilgenommen haben, haben wir eine Agenda voller Veranstaltungen, Webinare und Ausstellungen aufgestellt. Schauen Sie also auf unsere Veranstaltungsseite und kommen und treffen Sie uns!

Ian Truscott Ian Truscott

Ian Truscott hält den unoffiziellen Ehrentitel „Träger des Firmen-Megaphons“ für censhare und bringt als Marketingleiter 20 Jahre an B2B-Software-Erfahrung mit (er muss als Kind damit angefangen haben). Zum Glück für uns im Münchner Büro hat er einen Kessel und Teebeutel gefunden - seht Ihn Euch an, er ist glücklich.

Kommentare