Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__ga

censhare.com

__gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

_vwo_uuid_v2

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

__gat_UA-8

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

1P_JAR:

google.de

CONSENT

google.de

NID

google.de

globe icon

This website is also available in English.

Select TerritoryDE - Deutsch
Blog

Monday Morning Memo – Rund um die censhare-Welt

Monday Morning Memo – Rund um die censhare-Welt

Diese Woche bekomme ich das Monday Morning Memo in die Finger, denn die Hälfte meines Teams ist im Urlaub. Und ich dachte mir, ich teile die Lektüre dieses Wochenendes einmal anders und schicke diesen regelmäßigen Beitrag mit einer digitalen Wanderung durch die verschiedenen Regionen, in denen wir vertreten sind, und durch die Branchen, die wir unterstützen, einmal selbst ein wenig in den Urlaub…

Unser erster Halt ist das Vereinigte Königreich, mein Zuhause und vermutlich unsere vertikale Heimat (Publishing), wo wir vor 17 Jahren begonnen haben, und es gibt gute Nachrichten, denn TNPS berichtet, dass die Umsätze für Printwerbung im Vereinigten Königreich steigen und sich somit dem seit 7 Jahren andauernden Trend widersetzen! Unter Bezugnahme auf den Ausgabenbericht der Advertising Association/WARC wird über verschiedene Strategien und Trends zu der Frage, warum dies geschieht, berichtet. Des Weiteren werden einige interessante Zitate aus der Branche und ein Kommentar aufgeführt, was dies im weiteren Sinne für andere Bereiche der Branche bedeuten könnte.

Als nächstes werfen wir einen Blick auf den Bereich Einzelhandel, wo wir viele Freunde haben (einschließlich Kohl’s, REWE, Vitra, Migros und einige andere, die gerne geheim bleiben möchten) und machen einen kurzen Sprung in die nordischen Länder. Wie so ziemlich überall auf der Welt ist das große Thema auch hier natürlich Amazon ( 46% der nordischen Einzelhändler empfinden das Unternehmen als eine Bedrohung ), aber der Artikel, den ich gerne teilen möchte, ist sehr viel optimistischer. Es ist ein ziemlich aufschlussreiches Interview von Google mit Peter Andersson, Head of Retail bei NetOnNet , in dem er darauf hinweist, dass sich alles um das Feedback der Kunden dreht.

Wir bewegen uns leicht nach Süden und es sieht so aus, als wäre die Heimat unseres südeuropäischen Hauptsitzes, Paris Frankreich, laut Ted Evans, Autor bei TechCrunch, zu etwas wie einer angesagten Schmiede für technologische Innovation geworden , einem Rivalen des Silicon Valley, peut-être?

Wenn Sie sich für die künstliche Intelligenz interessieren, dann steuern wir für diesen tollen Artikel 500 Kilometer weiter nach Norden und entdecken, wie KI von 5 Unternehmen eingesetzt wird, um ihr Geschäft in der Heimat unseres nordeuropäischen Hauptsitzes, den Niederlanden, weiter voranzutreiben.

Anschließend steuern wir nach Osten und sehen, im Gegensatz zu vielen High-Tech-Unternehmen, in Indien etwas anderes , und es scheint ein guter Tipp zu sein, mit Online-Transaktionen mittels Mobiltelefonen 6 Milliarden im Jahr 2020 zu erzielen. Es ist ein spannender Markt und Rahul Bahukhandi erzählt in tdiesem Artikel des Entrepreneur India von einigen Trends , die wir alle beachten sollten.

Als nächstes geht es auf die Langstrecke, von Indien in die USA, und ich freue mich, einen ersten Beitrag des neuen Forrester Research Director, Allen Bonde, mit dem ich vor Jahren zusammengearbeitet habe, teilen zu können. Er beginnt gleich mit einem krachenden Artikel: Das Streben nach den magischen Momenten — Warum es an der Zeit ist, Ihre Plattform für digitale Erlebnisse aufzupeppen und führt 7 Bereiche auf, in denen mit dieser Strategie begonnen werden sollte.

Zurück in unsere Heimat, an unseren Hauptsitz in Deutschland, und zurück zu den Einzelhändlern und einem kleinen Schwindel, denn diese Geschichte wurde nicht letzte Woche veröffentlicht, aber mir gefällt der Einblick, den wir von Max Pusch, CTO bei MSP, in Bezug auf die Implementierung von censhare bei Rewe erhalten.

Das war’s und ich hoffe, ein paar dieser Artikel finden Ihr Interesse. Das Monday Morning Memo sollte nächste Woche wieder in sichereren Händen sein…

Ian Truscott Ian Truscott

Ian Truscott hält den unoffiziellen Ehrentitel „Träger des Firmen-Megaphons“ für censhare und bringt als Marketingleiter 20 Jahre an B2B-Software-Erfahrung mit (er muss als Kind damit angefangen haben). Zum Glück für uns im Münchner Büro hat er einen Kessel und Teebeutel gefunden - seht Ihn Euch an, er ist glücklich.

Kommentare