Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Blog

Inside censhare geht nach draußen: censhare eröffnet regionalen Hauptsitz in den Niederlanden

Das sind Ians Worte in Übersetzung, wenn Sie seinen originalen Text lesen möchten klicken Sie bitte hier .

In einer speziellen Inside censhare Episode gehen wir diese Woche mit einem Video von der Eröffnung unsres Hauptsitzes für Benelux und die nordischen Länder in den Niederlanden nach draußen.

Wir haben nicht nur ein Band durchgeschnitten und den Champagner geöffnet, sondern einen ganzen Nachmittag mit einer inspirierenden Agenda zusammengestellt: Einem herzlichen Willkommen des Bürgermeisters von Gouda, einer visionären Keynote unseres CEO’s Dieter Reichert und einer nachdenklich machenden Session des Customer-Experience-Experten Frans Reichardt – the Customer Listener – in der wundervollen Umgebung des alten Stadthauses von Gouda.

Der Tag begann mit einem schlimmen Gewitter, wegen dem sogar der Flughafen Schipol kurzzeitig schließen musste. Aber wie Sie an den Reaktionen unserer Gäste im Video sehen, sind die Niederländer hart im Nehmen und die Wolken haben sich auch schnell wieder verzogen.

Einen speziellen Dank an Pieter Stroop , unseren neuesten regionalen MD, und Egbert Hendriks von EPAM, einem unserer wichtigsten Partner, für ihre Beteiligung an dem Video.

Kontaktieren Sie uns hier , wenn Sie mehr erfahren möchten oder in der Region sind und mit uns arbeiten oder Partner werden möchten.

Warum Marketer umdenken müssen

Planen Sie für das Publikum, nicht für die Plattform: Sie werden direkt darauf reagieren können, wie Verbraucher mit Ihrer Marke interagieren und gezielte Kampagnen mit einem deutlichen ROI erstellen.

Lesen Sie mehr im Whitepaper
Ian Truscott Ian Truscott

Ian Truscott hält den unoffiziellen Ehrentitel „Träger des Firmen-Megaphons“ für censhare und bringt als Marketingleiter 20 Jahre an B2B-Software-Erfahrung mit (er muss als Kind damit angefangen haben). Zum Glück für uns im Münchner Büro hat er einen Kessel und Teebeutel gefunden - seht Ihn Euch an, er ist glücklich.

Kommentare