Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Deutsch
Blog

Inside censhare – Ich interviewe eine Angestellte, die wir angestellt haben um neue Angestellte anzustellen

Das sind Ians Worte in Übersetzung, wenn Sie seinen originalen Text lesen möchten klicken Sie bitte hier .

Nachdem ich Zeit mit einem unserer Gründer verbracht habe, treffe ich diese Woche bei Inside censhare (in unserem neuen Studio) ein neues Mitglied unseres Teams – Annika Senkovic, die kürzlich bei uns als Recruiter im HR-Team begonnen hat (Sie erinnern sich vielleicht, dass ich kürzlich im ihrer Chefin Christina gesprochen habe).

Wir sprechen auf Inside censhare ja oft darüber: Wir wachsen und neben ihrer Anstellung als Recruiter (ein klares Zeichen für ein wachsendes Unternehmen) spricht Annika auch über das Ausmaß dieses Wachstums und die Herausforderung, all diese neuen Mitarbeiter einzuarbeiten – schließlich werden wir uns in 2017 zahlenmäßig fast verdoppeln.

Was auch immer Annika und das Team tun, sie machen eindeutig vieles richtig. Wie Sie vielleicht hier auf Inside censhare gesehen haben, immer wenn ich mit neuen Mitarbeitern spreche (zum Beispiel Patrick, unserem 200ten Angestellten ) machen sie einen glücklichen Eindruck. Es hilft wahrscheinlich, dass das Einarbeiten inzwischen auch regelmäßige Biergarten-Besuche beinhaltet!

Als Marketer sind potentielle Mitarbeiter eine oft übersehene Zielgruppe. Aber nicht hier bei censhare! Annika und ich diskutieren kurz die Bedeutung von HR Marketing. Erfolgreiche Softwareentwicklung, innovative F&E und unsere internationale Präsenz helfen auch dabei kreative Talente zu finden. Unser Wachstum hängt von den Talenten ab, die wir heute gewinnen können und die morgen den Wert unserer Firma bestimmen werden.

Also, besuchen Sie unsere Karriere-Seite ! Vielleicht sehen wir uns bald im Biergarten in unserer Nachbarschaft, oder vielleicht in einem Pariser Café, einem Pub in London, auf einen Bitterballen in einer Bar in der Nähe unseres niederländischen Büros, auf ein Bier in einer der Millionen Mikrobrauereien in Denver, bei einem Besuch in Zürich, um die Schönheit der Stadt zu bewundern oder vielleicht auch bei einem Rundung in der Altstadt von Dehli?

Ian Truscott Ian Truscott

Ian Truscott hält den unoffiziellen Ehrentitel „Träger des Firmen-Megaphons“ für censhare und bringt als Marketingleiter 20 Jahre an B2B-Software-Erfahrung mit (er muss als Kind damit angefangen haben). Zum Glück für uns im Münchner Büro hat er einen Kessel und Teebeutel gefunden - seht Ihn Euch an, er ist glücklich.

Kommentare