Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__ga

censhare.com

__gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

_vwo_uuid_v2

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

__gat_UA-8

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

1P_JAR:

google.de

CONSENT

google.de

NID

google.de

globe icon

This website is also available in English.

Select TerritoryDE - Deutsch
Blog

GoPro, what’s next?

Interview mit Paula Camporaso, CIO GoPro, über die digitale Transformation auf dem Weg vom Produkthersteller zu einem Medienunternehmen.

  • 360p
  • 720p
  • 240p
  • 480p

GoPro, what's next

GoPro ist eine US-amerikanische Marke für HD-Action-Kameras. Die Kameras sind dafür bekannt, leicht, robust, überall tragbare oder zu montierende Geräte zu sein und an ungewöhnlichen Orten wie auf Flugzeugen, Autos, Booten oder Ski-Helmen zum Einsatz zu kommen. Das Unternehmen ist im Privatbesitz der Woodman Labs und wird mit Investmentkapital finanziert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in San Mateo, Kalifornien. GoPro wurde von der „National Academy of Television Arts and Sciences 2013“ mit einem „Technologie und Engineering Emmy Award“ ausgezeichnet.

GoPros Ziel ist es derzeit, sich von einem Produkthersteller in ein internationales Medienunternehmen zu verwandeln. Dazu gehört es, Videos in gleichbleibender Qualität zeitnah zu produzieren, den mit GoPro-Geräten generierten Content zu entdecken und einen höheren Prozentsatz dieser Inhalte online zu stellen. Derzeit werden weniger als 10 % der GoPro-Kamerabilder auch wirklich geteilt.

Bisher war es schwierig für GoPro, große Mengen von usergeneriertem Content zu entdecken, verwenden und zu verarbeiten und damit alle Distributionskanäle zu bespielen – besonders hinsichtlich der Lebenszyklen der digitalen Assets (bei GoPro vor allem Video, aber auch Musik und Einzelbilder). Dies geht mit einer oft schwierigen Verwaltung der Lizenzen und Rechte und den Einschränkungen einher, die daraus folgen. GoPro benötigte hier die Möglichkeit innerhalb der Metadaten sehr flexibel zu skalieren. Außerdem soll eine wachsende Zahl an GoPro-Standorten mit der gleichen Umgebung arbeiten können.

GoPro fand das richtige System und den richtigen Partner in einem detaillierten Auswahlverfahren. Mit censhare hat GoPro das geeignete System zur Verwaltung der Produktion und für die Verteilung und Veröffentlichung der Assets zur Verfügung. So können nun alle digitalen Assets von einem zentralen Ort aus standortunabhänig verfügbar gemacht werden. Die Implementierung des Systems ermöglicht heute eine hochgradig skalierbare, extrem flexible und offene Lösung, die für verschiedene Ein- und Ausgangskanäle und die Verteilung der Inhalte offen ist.

censhare Editorial Team censhare Editorial Team

Wir haben im Büro herumgefragt um herauszufinden, wer diesen Artikel geschrieben hat. Und alle haben gesagt: „Ich bin der Autor“. Unser Fehler war, dass wir Kuchen angeboten haben.

Kommentare