Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__ga

censhare.com

__gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

_vwo_uuid_v2

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

__gat_UA-8

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

1P_JAR:

google.de

CONSENT

google.de

NID

google.de

globe icon

This website is also available in English.

Select TerritoryDE - Deutsch
Blog

Faktoren, die die Nutzung von Cloud Computing fördern

Seit längerer Zeit schon hat sich am Horizont eine cloud-gestützte Zukunft abgezeichnet. Nun aber erhöhen sich die Nutzung von Cloud Computing schlagartig. Was beflügelt diesen Trend?

Laut Oracle-Chef Mark Hurd wird diese Entwicklung durch den Wunsch der Unternehmen verstärkt, schnell und zu niedrigen Preisen Innovationen umzusetzen. In einer Zeit, in der sich Ideenreichtum und Technologiezugang als die bedeutendsten limitierenden Faktoren erweisen, entscheidet die Verfügbarkeit von skalierbarer Software darüber, ob sich ein Unternehmen an der Spitze der Innovationsentwicklung halten kann oder nicht. Wenn kontinuierliche System-Updates aufgrund der rasanten Fortschritte an budgetärer und zeitlicher Praktikabilität einbüßen, wird die Cloud – insbesondere SaaS – von einer "nice-to-have"-Lösung zu einem wesentlichen nächsten Schritt.

Die Cloud ist im Mainstream angekommen

Die offensichtlichsten Vorteile der Cloud-Nutzung beginnen bereits für sich selbst zu sprechen. Das zeigt ihr verstärkter Einsatz. Amazon und Microsoft profitieren zunehmend von der Cloud-Akzeptanz. So verbuchte der Unternehmensbereich Amazon Web Services (AWS) im 3. Quartal 2015 Umsätze in Höhe von $ 2 Mrd. und auch der Aktienkurs von Microsoft entwickelt sich nach oben. Ein Bericht der Economist Intelligence Unit , der auf einer Umfrage basiert, die Anfang des Jahres bei 784 IT- und Unternehmensführungskräften durchgeführt wurde, kommt ebenfalls zu dem Schluss, dass Unternehmen mit einem ‚ausgereiften Konzept’ in Bezug auf die Cloud (flächendeckende Einführung in ihrem gesamten Geschäftsmodell) wachsende Erträge verzeichnen.

Zwar werden weiterhin Bedenken in Bezug auf Datensicherheit, Datenschutz und rechtliche Probleme geäußert (32 % der Cloud-Anwender bezeichnen den Sicherheitsfaktor als das Hauptproblem für die Nutzung in den nächsten drei Jahren), aber laut Bericht hat die Industrie definitiv einen Wendepunkt erreicht, wo "die Vorteile der Cloud-Services die Nachteile überwiegen".

Neue Rolle für IT-Profis

Derselbe Economist-Bericht bezeichnet kulturelle Widerstände als Haupthindernis bei den 'reifen' Cloud-Anwendern. Dies ist hauptsächlich in den IT-Abteilungen zu spüren, wo sich die Cloud-Technologie direkt auf die Jobbeschreibungen auswirkt: Gesucht werden "neue technische Kompetenzen und ein noch kooperativerer Ansatz". Vor dem Hintergrund der wachsenden Anforderung, mit den Innovationen Schritt zu halten, hat dieser Widerstand nur eine begrenzte Lebensdauer. Tatsächlich beginnen die Anwender der Cloud-Technologie bereits Verbesserungen in der Beziehung zwischen Business und IT sowie in der Gesamtkultur wahrzunehmen. Die am häufigsten genannte Verbesserung, die von 44% der Befragten genannt wird, ist, dass "Mitarbeiter die Technologie bereitwilliger einsetzen", gefolgt von "Die Arbeitsgeschwindigkeit nimmt zu" (39%) und "Die Handlungsfähigkeit der Mitarbeiter hat zugenommen" (31%).

Innovation fördern

Für Roland Schütz, CIO bei Lufthansa und im Bericht zitiert, steht fest, dass Cloud-Services für die Fluggesellschaft eine entscheidende Voraussetzung für Innovation und Kooperationen mit vielen Partnern sind und dass den Kunden nur so nahtlos integrierte Dienstleistungen angeboten werden können.

Die Fluggesellschaften werden nicht alle relevanten Services selbst anbieten können … Wir haben in Berlin eine Innovationsschmiede gegründet, die Start-ups unterstützt und an neuen Geschäftsmodellen von Drittanbietern arbeitet. Das geht nur über die Cloud. Sie beseitigt letztendlich die Barrieren, so dass wir über die Grenzen unseres Unternehmens hinweg kooperieren können.

censhare unterstützt Unternehmen dabei, ihre Daten, ihre Content-Erstellung und ihre Multichannel-Marketingfunktionen über eine leicht zugängliche zentrale Stelle effizient zu organisieren. Gemeinsam mit Amazon Web Services bietet censhare ein Cloud-Modell und einen SaaS, der in zertifizierten und sicherheitstechnisch überprüften Rechenzentren in Deutschland läuft. Beide Angebote können die Kunden gegen geringe monatliche Kosten flexibel skalieren. Entdecken Sie unsere Lösungen und fordern Sie weiterführende Informationen an.

censhare Editorial Team censhare Editorial Team

Wir haben im Büro herumgefragt um herauszufinden, wer diesen Artikel geschrieben hat. Und alle haben gesagt: „Ich bin der Autor“. Unser Fehler war, dass wir Kuchen angeboten haben.

Kommentare