Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die technische Funktionalität sicherzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und uns dabei zu helfen, die Webseite für unser Besucher zu optimieren. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite erforderlich und erleichtern deren Bedienung. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen z.B. Dienste wie Kontaktformulare und Regionsauswahl nicht anbieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__ga

censhare.com

__gid

censhare.com

allowCookies

censhare.com

prefGeo

censhare.com

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

__hssc

censhare.com

__hssrc

censhare.com

__hstc

censhare.com

_vwo_uuid_v2

censhare.com

hubspotutk

hubspot.com

__gat_UA-8

censhare.com

Marketing Cookies

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt relevante Werbeinhalte für den Nutzer auszuspielen, die Erscheinung von Anzeigen zu steuern und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen.

Cookies anzeigenCookies ausblenden

Name

Domain

1P_JAR:

google.de

CONSENT

google.de

NID

google.de

globe icon

This website is also available in English.

Select TerritoryDE - Deutsch
Blog

Entfesseln Sie die Macht Ihrer Content-Leute

Entfesseln Sie die Macht Ihrer Content-Leute

Der Bereich Content Marketing wird zunehmend größer. In der Tat gehen Prognosen davon aus, dass die Branche bis zum Jahr 2021 421 Mrd. US-Dollar schwer sein wird . Aber egal, wie sehr der Bereich im Trend liegt, er muss immer noch legitime und qualitativ hochwertige Leads für Sie und Ihr Unternehmen generieren. Allzu oft springen Unternehmen auf den fahrenden Zug auf, ohne sich zuvor damit auseinanderzusetzen, wie man das Content Marketing effektiv nutzt oder die richtige Art von Nutzen daraus zieht.

Was hält also das Content Marketing davon ab, sein Potenzial voll auszuschöpfen? Laut dem B2B Marketers Speak ‚ einem Bericht, der Teil des Forschungsprogramms „Voice of the Marketer“ der Digital Clarity Group (DCG) ist, das von censhare gesponsert wird, sagen Marketingfachleute, dass selbst Content-Experten die richtigen Kenntnisse fehlen, um den Content für ein effektives Marketing umfassend auszuschöpfen.

Laut dem Bericht liegt der Grund hierfür darin, dass Content Manager durch die neuen Prozesse überfordert sind, da Marketingstrategien mit der Zeit wachsen und sich entwickeln. Es ist nicht genug, nur in der Lage zu sein, aussagekräftige Werbetexte zu verfassen. Content Manager müssen auch auf Gebieten wie der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO), der Analyse von Zielgruppen und der Blogerstellung bewandert sein. Des Weiteren müssen sie sich auch mit der Erstellung von attraktiven Videoinhalten befassen.

Das ist viel für eine jede Person oder ein jedes Team und zu versuchen, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein, kann von den eigentlichen Zielen ablenken. Aber Sie können die Voraussetzungen schaffen, damit Content-Produzenten aufblühen, selbst in einem sich verändernden Marketingumfeld:

Weisen Sie Aufgaben nach Kenntnissen und Wert zu

Experimentieren Sie damit, wer welche Aufgabe übernimmt. Das kann dabei helfen, das Potenzial Ihres Content-Teams freizusetzen, versteckte Talente aufzudecken und Probleme zu lösen. Wenn Sie die an der Content-Erstellung beteiligten Aufgabenbereiche dann mit monetären Zahlen versehen, können Sie feststellen, worin der größte Wert liegt. Blogeinträge zu schreiben ist zum Beispiel eine Aufgabe, die ganz leicht an selbständige Auftragnehmer zu einem günstigeren Preis als der Ihrer eigenen Mitarbeiter ausgelagert werden kann. Ihre Content-Experten sollten ihre hervorragenden Kenntnisse nutzen und die Zeit haben, diese zu verfeinern und auf dem neuesten Stand zu halten.

Raus aus der Komfortzone

In dem B2B Marketers Speak -Bericht wurde festgestellt, dass 89% der Content-Fachleute dazu neigen, größtenteils oder ganz in demselben Unternehmensbereich tätig zu sein. Die DCG empfiehlt, dass Sie Ihre Experten auch in anderen Bereichen einsetzen, damit sie auf direktere Weise mit den Unternehmensbereichen, für die sie Content erstellen, zusammenarbeiten können. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihre Content-Strategie mit den Unternehmenszielen verknüpft ist und Ihre Content-Fachleute direkt in den Arbeitsalltag der anderen Mitarbeiter, die auf dieselben Ziele hinarbeiten, eingebunden sind und so die Nuancen und Einblicke aufgreifen können, die sie in einem ‚Haufen von Autoren‘ sonst verpassen könnten.

Beziehen Sie Experten mit ein

Des Weiteren empfiehlt die DCG, sich anzusehen, welche Bereiche an Unternehmen ausgelagert werden können, die sich auf die Erstellung von Content und das digitale Marketing spezialisiert haben. Diese Agenturen können Empfehlungen geben, die genau auf Ihre Bedürfnisse, was das Content Marketing angeht, zugeschnitten sind, und es Ihnen so ermöglichen, sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren.

Alles in allem ist der wirksame Einsatz von Content für ein effektives Marketing trotz des rapiden Wachstums noch relativ neu. Zu experimentieren, wie Sie Ihr Content-Team aufstellen können und welche Aufgaben welchem Mitarbeiter übertragen werden, wird Ihnen dabei helfen, beim Content Marketing den Überblick zu behalten, und es Ihren Content-Experten gleichzeitig ermöglichen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Setzen Sie Content effektiver für Ihre Marketingstrategie ein – laden Sie sich den vollständigen B2B Marketers Speak -Bericht der DCG herunter und erhalten Sie weitere Hinweise, wie Sie den größten Nutzen aus dem Content Management ziehen können.

Digital Clarity Group Logo

B2B Marketers Speak: Mastering Content Management

Dieser Report der Digital Clarity Group untersucht die Bedeutung von Content Marketing für effektives B2B-Marketing, beschreibt die aktuelle Diskrepanz zwischen Planung und Umsetzung und schließt mit Handlungsempfehlungen um die Content-Marketing-Disziplin erfolgreich zu meistern.

Mehr erfahren
James Kerley James Kerley

James Kerley schreibt seit über 10 Jahren für die Technologie-Industrie, in früheren Rollen u.a. für MapQuest und Yahoo!.

Kommentare