w&co MediaServices

Prozessoptimierung mit konsequenter Vernetzung.

Movie abspielen
  • 240p
  • 360p
  • 480p
  • 720p

Heimspiel im Pre-Press-Sektor

Oft ist schon der Workflow innerhalb einer Redaktion nicht trivial, beim Münchner Mediendienstleister w&co aber potenziert sich das Problem, ist er doch bemüht sich möglichst früh in die unterschiedlichsten Arbeitsprozesse seiner Kunden aus Verlagen, Versendern und Industrie einzuklinken. Das kann nur mit einem besonders flexiblen Produktionssystem gelingen - censhare .

w&co unterstützt seine Kunden mit rund 100 Mitarbeitern mit den klassischen Pre-Press-Dienstleistungen wie Layout oder Bilddatenmanagement, aber auch bei ihren Online-Auftritten und in der IT-Administration. Das Kundenspektrum umfasst eine Vielzahl mittelständischer und Großverlage wie Südwestpresse, Ulm oder Axel-Springer-Verlag, Hamburg, aber auch Versandunternehmen und Industriekunden. In jedem Fall sind individuelle Lösungen gefragt und damit auch ein Medien-Produktionssystem, dass die Integration der vom Kunden an den Dienstleister delegierten Arbeitsschritte und die Datenübergabe zwischen beiden Parteien nicht nur nach Schema F beherrscht, sondern sich auf die unterschiedlichsten Anforderungen zuschneiden lässt. Mit censhare hat w&co ein solches System gefunden.

„Was macht censhare für uns so wichtig? Es ist auf der einen Seite die Prozessoptimierung intern, einhergehend mit der konsequenten Vernetzung unseres Auslandstandorts in Bulgarien, und natürlich auf der anderen Seite die konsequente Vernetzung mit unserem Kunden“, erklärt Karl-Ulrich Hecker, Prokurist und Vertriebsleiter. Möglich sind damit auch transparente Lösungen, die beim Outsourcing der Content-Produktion keine gravierende Umstellung des Workflows auf Kundenseite verlangen. Stattdessen wickelt censhare den nötigen Datenaustausch implizit ab und managt den Workflow auch über große Entfernungen so, als würde er lokal stattfinden. Auf diese Weise bindet w&co zum Beispiel auch einen eigenen Standort im fernen Bulgarien an.

censhare deckt für uns die komplette Wertschöpfung vom Redaktionssystem bis zur Prozesssteuerung der Medienproduktion ab.

Alexander Werkmeister
Geschäftsführer

"Die Workflows der Verlage", weiß Geschäftsführer Alexander Werkmeister, "beginnen ja schon weit, weit vor einem QuarkXPress oder InDesign. Letztendlich geht es um Redaktionsprozesse und die muss man beherrschen. censhare ist für uns interessant gewesen, weil es die komplette Wertschöpfung abdeckt, vom Reaktionssystem bis zur Prozessteuerung der Medienproduktion. Wir haben es dann für sehr interessant befunden eine Kooperation mit censhare einzugehen, da wir eben in die Prozesse unserer Kunden schon sehr, sehr weit vorne mitintegriert sein wollen und den Kunden auch diese Lösungen verkaufen."

w&co MediaServices München GmbH & Co. KG Logo

Kontakt:
w&co MediaServices München GmbH & Co KG
Fritz-Schäffer-Straße 2
81737 München / Deutschland
www.w-co.de

Über w&co:

Modernste Technologien und effiziente Workflows mit hohen Automatisierungskomponenten spielen bei w&co seit jeher eine herausragende Rolle, um auch den steigenden Anforderungen der Kunden an Wirtschaftlichkeit und kürzere Produktionszeiten Rechnung zu tragen. Mit Kreativität und Unternehmergeist gelang es so immer wieder, wegweisende neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und am Markt zu etablieren. Mit der Gründung eines auf die E-Commerce-Produktion spezialisierten, eigenen Fotostudios und der Software-Entwicklung von App's für mobile Endgeräte rundete das Unternehmen zuletzt sein Leistungsspektrum ab. Heute bietet das Unternehmen sämtliche Leistungen einer modernen, digitalen Medienproduktion als Fullservice aus einer Hand und gehört zu den führenden Medien-Produktionsunternehmen in Deutschland.

censhare deckt für uns die komplette Wertschöpfung vom Redaktionssystem bis zur Prozesssteuerung der Medienproduktion ab.

Alexander Werkmeister
Geschäftsführer

Arzneimittel

w&co unterstützt seine Kunden mit rund 100 Mitarbeitern mit den klassischen Pre-Press-Dienstleistungen wie Layout oder Bilddatenmanagement, aber auch bei ihren Online-Auftritten und in der IT-Administration. Das Kundenspektrum umfasst eine Vielzahl mittelständischer und Großverlage wie Südwestpresse, Ulm oder Axel-Springer-Verlag, Hamburg, aber auch Versandunternehmen und Industriekunden. In jedem Fall sind individuelle Lösungen gefragt und damit auch ein Medien-Produktionssystem, dass die Integration der vom Kunden an den Dienstleister delegierten Arbeitsschritte und die Datenübergabe zwischen beiden Parteien nicht nur nach Schema F beherrscht, sondern sich auf die unterschiedlichsten Anforderungen zuschneiden lässt. Mit censhare hat w&co ein solches System gefunden.

censhare Kunden

Genau hier, genau jetzt

censhare ist die integrierte Lösung für intelligente Business-Kommunikation.